Versöhnungskirche Detter

Versöhnungskirche Detter
Bildrechte Pfarramt Weißenbach
Die Versöhnungskirche zu Detter.

 Die Versöhnungskirche zu Detter liegt zentral im Ort Detter und das vermutlich schon seit mehreren hundert Jahren. An der Außenwand des Altarraumes ist die Jahreszahl 1499 zu lesen, bei Renovierungsarbeiten wurde ein Grabstein mit der Jahreszahl 1510 gefunden. Es gibt Baustil-Elemente, die noch weiter zurückreichen könnten. Ein genaues Baujahr ist aber nicht überliefert. Vermutlich sind der Turm und der Altarraum (als eine Art kleine Kapelle) erst später miteinander verbunden worden, so dass das sogenannte Langhaus im 17. Jahrhundert in der heutigen Form entstanden ist. Die Sakristei jedenfalls trägt die Jahreszahl 1618.
Im heutigen Eingangsbereich erzählen alte Grabtafeln, die bei Renovierungsarbeiten in einer Krypta unterm Altarraum gefunden wurden, von der langen Geschichte der Kirche. Im Kirchenraum selbst erinnert eine kleine Gedenktafel an Karl Freiherr von Thüngen, der Teil des Stauffenberg-Umsturzversuches 1944 war.

Orgel Detter
Bildrechte Pfarramt Weißenbach

Die Orgel wurde 1927 gebaut. Allerdings nutzte die Firma Steinmeyer das deutlich ältere Orgelgehäuse aus dem späten 16. Jahrhundert.
Auch die beiden älteren Glocken haben schon ein paar Jahre auf dem Klöppel. Sie sind aus dem Jahr 1704.

Auch heute wird die Kirche regelmäßig genutzt. Es finden Gottesdienste statt, mehrmals im Jahr auch Konzerte. Die Kirche ist immer offen und lädt zum Verweilen ein. Das schmale Langhaus und der direkte Blick in den hellen Altarraum geben der Kirche eine besondere Ausstrahlung. Ein Besuch lohnt sich.

Versöhnungskirche Detter, Marktstraße 5, 97799 Zeitlofs

Die nächsten Gottesdienste in der Versöhnungskirche

Auswahl
Kategorie
Zielgruppe
Datum
So, 16.6. 9 Uhr
M.Hentschel
Detter Versöhnungskirche Detter
So, 14.7. 19 Uhr
Pfarrer Niels Hönerlage
Detter Versöhnungskirche Detter
So, 28.7. 9 Uhr
Pfarrer Niels Hönerlage
Detter Versöhnungskirche Detter